Zeckenimpfung

Liebe Patienten,

es wieder soweit! Durch länger werdende Tage und Sonnenschein lockt es uns immer mehr nach draußen. Doch besonders in unserern Gefilden lauert eine Gefahr, die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). Gegen die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) gibt es keine ursächliche Behandlung. Es sind keine Medikamente bekannt, die gegen das Virus helfen. Die FSME-Impfung bietet daher eine gute Vorsorgemaßnahme, um das Risiko einer FSME-Erkrankung nach einem Zeckenstich zu verringern. In regelmäßigen Abständen muss die FSME-Impfung für Kinder und Erwachsene aufgefrischt werden. Dabei ist der FSME-Impfstoff in der Regel gut verträglich.
Lassen Sie daher Ihren Impfstatus überprüfen. Wir unterstützen und beraten Sie gerne.